2008

Projekt Lachenmann - Goethe Gymnasium

"ich weiß nicht was es ist ich ess es trotzdem" (LK Musik)

 08.10.08, Studio E
Ensemble: Resonanz (ensembleresonanz.de)
Komponist: Peter Nikolaus Häublein
Schule: Goethe-Gymnasium/ LK Musik
Lehrkraft: Astrid Demattia

lachenmanngrido

Material:
Text zur Komposition als pdf-Datei.

Hörbeispiel "Ich weiß nicht was es ist, aber ich esse es trotzdem":

 

Projekt Ligeti - Gymnasium Hittfeld

"Ligetim" (Begabtenförderung Musik)

10.12.2008, 19.15 Uhr, Laeiszhalle, Kleiner Saal
Komponist: Jürgen Hall
Lehrkraft: Udo Kirfel
Schule: Gymnasium Hittfeld
Mit Meta4.

Material:
Programmtext als pdf-Datei.

Hörbeispiel 1:

Hörbeispiel 2:

 

Projekt Cardew - Copernicus Gymnasium Garstedt

"Christmas Special" (GK Musik)

11.12.2008, 18.45 Uhr, Hamburgische Staatsoper - opera stabile
Komponist: Sascha Demand
Lehrkraft: Birthe Arnecke
Schule: Copernicus Gymnasium Garstedt
Mit ensemble Intégrales

cardew3

Material:
Cardew Schülerbericht als pdf-Datei.

Hörbeispiel "Great Learning Copernicus Christmas Special":

 

Projekt Lachenmann II - Rudolf-Steiner-Schule Bergedorf

"Pression Experiment" (10. Klasse Musik)

14.12.2008, 17.00 Uhr, Christianskirche Ottensen
Komponist: Wittwulf Y Malik
Lehrkraft: Markus Kosel
Schule: Rudolf-Steiner-Schule Bergedorf
Violoncello-solo: David Stromberg

gruppenfoto_pression

Material:
Pression Experiment Skizze Partitur als pdf-Datei.
Pression Einladung als pdf-Datei.
Pression Bericht als pdf-Datei.

Hörbeispiel Pression Experiment:


NEWS

Klangwellen 2017 - Die Teams stehen fest

Verfolgen Sie das Projekttagebuch der STS Mitte

Verfolgen Sie das Projekttagebuch der Max Brauer Stadtteilschule

 

Termine

Klangwellen - Termine

Donnerstag, 2.3.2017, Goethe-Gymnasium Hamburg-Lurup, 14.00, Musiksaal
Get Together des Musikkurses 5-8 der Elbschule-Bildungszentrum Hören und Kommunikation mit der 10.Klasse Musik des Goethe-Gymnasius
Hier geht´s zu ersten Klangbeispielen.

Hier geht’s zu dem Live-Mitschnitt des Get Togethers

 

Mittwoch, 17.5.2017, Laeiszhalle Hamburg, Studio E, 19.00, Johannes-Brahms-Platz
Uraufführung neues Werk der 10. Klasse des Goethe-Gymnasiums, inspiriert von
Dai Fujikura: Infinite strings
Eintritt frei

Hier könnt Ihr die ersten Stundenberichte lesen.